Rebberg

Der Rebberg befindet sich am südlichen Schlossberghang. Der rund 40 Aren umfassende Rebberg besteht seit 1949 und ist mit der Rebsorte Pinot Noir bepflanzt. Die Reben werden durch die Gruppe Räblüs betreut und sorgfältig gepflegt.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.